Sven Krumbeck Blog

Schulfrieden geht nur mit den Menschen

Zum Vorstoß des CDU-Landesvorstitzenden, Jost de Jager, für

Schleswig-Holstein einen parteiübergreifenden Schulfrieden
Wirklichkeit werden zu lassen, erklärt der bildungspolitische
Sprecher der Piratenfraktion, Sven Krumbeck: „Grundsätzlich sind
wir bereit, mit
allen Parteien über das Bildungsland Schleswig-Holstein zu
sprechen, sofern die Gespräche ernsthaft und ergebnisoffen sind.“

Sven Krumbeck kritisierte die Umstände, die das
„Friedensangebot“ des CDU-Landeschefs begleiten. Einen Brief
über die Medien zu verbreiten, bevor dieser die Adressaten
erreicht hat, deutet mehr in Richtung Öffentlichkeitswirksamkeit als
Ernsthaftigkeit in der Sache.

Außerdem lehnten die Piraten es ab, einen Konsens über stabile
Schulstrukturen in Spitzengesprächen zu vereinbaren.

“ Wir Piraten wollen das Gespräch vor Ort, mit allen, die an Schule
beteiligt sind“, so Sven Krumbeck, „eine Hinterzimmerpolitik auf
Spitzenebene wird es mit den Piraten nicht geben.“

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *