Sven Krumbeck Blog

Sven Krumbeck: Finanzpolitik und Ökologie – was Bürgerinnen und Bürger von Piraten erwarten

Die Piratenfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag hat sich bei den Menschen in Schleswig-Holstein in einer Online-Befragung darüber erkundigt, welche ihrer im Wahlprogramm benannten Ziele von den Abgeordneten 2013 mit besonderer Priorität im Parlament bearbeitet werden sollen. Die „Top Drei“ dieser Liste, an der sich über 500 Bürgerinnen und Bürger beteiligten, lautet: 1) Subventionen überprüfen, 2) Missbrauch von staatlichen Zuschüssen verhindern und 3) CO2 Speicherung verhindern.

Der Piratenabgeordnete Sven Krumbeck zeigt sich erfreut über die Resultate der Online-Befragung: „Unsere Wählerinnen und Wähler haben ein großes Interesse an finanzpolitischen Fragestellungen und sind auch ökologisch hellwach. Auffällig ist aber auch, dass die von Mitgliedern der Piratenpartei mit hoher Präferenz benannten Themen ‚Privatsphäre rechtstreuer Bürger achten‘ und ‚Offenlegung der Nebeneinkünfte von Landtagsabgeordneten‘ ebenfalls unter den ‚Top Ten‘ der Bürgerinnen und Bürger zu finden sind. Hier zeigt sich ganz klar, dass die Mitglieder der Piratenpartei ein ziemlich genaues Gespür dafür haben, wo die Menschen in Schleswig-Holstein der Schuh drückt. Wir als Abgeordnete im Kieler Landtag werden uns diesen Wunschzettel in unserer politischen Arbeit sehr genau zu Herzen nehmen.“
http://fraktion.piratenpartei-sh.de/wp-content/uploads/2013/02/PM- %C3%96ffentlich.pdf
http://fraktion.piratenpartei-sh.de/wp-content/uploads/2013/02/PM- Piraten.pdf

Ansprechpartner:
MdL Sven Krumbeck (Tel.: 0431 – 988 1639,
sven.krumbeck@piratenpartei-sh.de, Twitter: @kalzifer89)
Pressestelle: Dr. Stefan Appelius (Tel.: 0171 – 5444282)

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *