Sven Krumbeck Blog

„Informatik muss an Schulen zur Pflicht werden“

17. Mai 2016

Die PIRATEN haben heute einen Antrag eingereicht, um Informatik zum Pflichtfach für die Sekundarstufe I an Schulen zu machen.

Dazu der bildungspolitische Sprecher der PIRATEN, Sven Krumbeck:

„Der Umgang mit Computern, Tablets und Smartphones ist für die meisten von uns längst genauso normal wie Auto fahren. Mit dem Unterschied, dass junge Menschen zwar für den Straßenverkehr, aber bisher nicht ausreichend auf die digitale Welt vorbereitet werden.

Wir PIRATEN fordern, dass Kinder und Jugendliche künftig an der Schule lernen, wie Computer, Programme und das Internet grundsätzlich funktionieren. Darüber hinaus müssen die Gefahren sowie moralische und rechtliche Grenzen im virtuellen Raum auf den Lehrplan.

Die Zeiten, in denen im Informatikunterricht – wenn er denn überhaupt stattfindet- 45 Minuten lang Mausklicks trainiert werden, müssen endlich vorbei sein.

Wir PIRATEN fordern deshalb, dass Informatik künftig regelmäßig und ausschließlich von Lehrkräften mit entsprechenden Kompetenzen unterrichtet wird.“
Zum Antrag

About 

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *