Sven Krumbeck Blog

„IT-Sicherheit im Internet der Dinge muss gewährleistet werden!“

Kiel, 25.10.2016

Zur heutigen Pressemitteilung des Bundesamt für Sicherheit in der
Informationstechnik (BSI), die die Hersteller von online-fähigen Geräten zu mehr
Sicherheitsmaßnahmen auffordert, erklärt der netzpolitische Sprecher der
Piratenfraktion, Sven Krumbeck:

„Wir PIRATEN unterstützen das BSI in seinem Appell an IT-Hersteller, Sicherheit
nicht als bloßes Schmuckwerk anzusehen, sondern als elementaren Bestandteil
in ihre Produkte zu integrieren.

Die jüngsten Angriffe auf diverse Internet-Dienstleister zeigen eindeutig, dass
von netzwerkfähigen Haushaltsgeräten oder auch Überwachungskameras ein
Gefährdungspotenzial ausgeht. Schuld sind häufig veraltete Software,
voreingestellte Standardpasswörter oder unverschlüsselte Datenübertragungen.

Die Zahl der internetfähigen Geräte wird in den nächsten Jahren rasant steigen.
Wenn wir jetzt nicht entschlossen handeln, könnte das in Zukunft katastrophale
Auswirkungen haben.“

About 

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *